Hotel in Pöcking – ein Haus mit langer Tradition

Grundstücksgröße: ca. 2.008 m²


Das Hotel wurde 1869 errichtet und befindet sich auf einem herrlichen, parkähnlichen Grundstück in zentraler Lage von Pöcking am Starnberger See.
Der Anbau eines Apartmenthauses nördlich an das historische Gebäude erfolgte im Jahre 1975.

Folgende Besonderheiten sind hervorzuheben:

  • zentrale Lage von Pöcking am Starnberger See
  • See und S-Bahnhof fußläufig in wenigen Minuten zu erreichen
  • charmante Architektur
  • herrliches, parkähnliches Grundstück
  • hoher Bedarf an Übernachtungsmöglichkeiten im Landkreis Starnberg
  • gepflegter Zustand
  • hohe Zimmerauslastung
  • hoher Bekanntheitsgrad im Umkreis


< zurück zur Übersicht

Hotel in historischem Gebäude in Pöcking