Großes Zweifamilienhaus mit Einliegerwohnung in idyllischer Ortsrandlage von Hohenschäftlarn

Wohnfläche: ca. 264 m²
Grundstücksgröße: ca. 814 m²


„Die Tatsachen sprechen für sich: Von der Verkaufsentscheidung bis zum Notar Termin sind lediglich acht Wochen vergangen.
Dazwischen lag eine sehr freundlich-herzliche Betreuung des ganzen Teams, eine kostenlose, realistische Einschätzung unserer Immobilie, eine fachliche Beratung,  professionelle Fotos im Exposé und eine souveräne Interessentenabwicklung.
Es gibt einfach nicht mehr zu sagen, als dass wir uns rundherum gut betreut gefühlt haben. 5 Sterne (von fünf möglichen) für diese perfekte Abwicklung.“
Sonja und Heinz P., Hohenschäftlarn

Das im freundlichen Landhausstil gehaltene Zweifamilienhaus mit zusätzlicher Einliegerwohnung befindet sich in versteckter und Idyllischer Ortsrandlage von Schäftlarn.
Das ebene Grundstück besitzt eine Fläche von ca. 814 m².
Ursprünglich 1921 errichtet, wurde es 1993 liebevoll und hochwertig kernsaniert. In diesem Zuge wurden das Dach, die Fassaden, Fenster, Elektrik, sämtliche Ver- und Entsorgungsleitungen sowie der komplette Innenbereich des Gebäudes erneuert. Ein abgeschlossenes Treppenhaus erschließt die drei Ebenen (Erdgeschoss, Obergeschoss, Dachgeschoss), somit ist das Haus bereits als Mehrgenerationenhaus geeignet.
Die Wohneinheit im Erdgeschoss verfügt über eine Wohnfläche von etwa 100 m², verteilt auf ein gemütliches Wohnzimmer mit Zugang zum herrlichen Wintergarten, zwei Schlafzimmer, eine geschmackvolle Küche, ein modernes Badezimmer und ein Gäste-WC.
Ein ähnliches Raumkonzept besteht im Obergeschoss mit einer Wohnfläche von ca. 97 m². Auch hier befinden sich ein Wohnzimmer mit Zugang auf den nach Süden gerichteten Balkon, zwei große Schlafzimmer, eine Küche, eine separate Speisekammer sowie ein Badezimmer und ein Gäste-WC. Über eine Außentreppe gelangt man zudem vom Obergeschoss in den schönen Westgarten des Grundstücks.
Das Dachgeschoss des Hauses wurde vollständig ausgebaut und bietet eine große Einliegerwohnung (ca. 67,50 m²) mit zwei Schlafzimmern, einem loftartigen Wohnbereich mit offener Küche (Raumhöhe bis zu 3m), einem Badezimmer und Gäste-WC sowie einem praktischen Abstellraum.
Im Untergeschoss des teilunterkellerten Gebäudes sind der Heizungsraum sowie zwei große Kellerräume untergebracht.
Eine Einzelgarage, ein Doppelcarport und ein weiterer Stellplatz gehören zum Objekt.
Die versteckte und idyllische Lage, das familienfreundliche Wohnraumkonzept mit drei abgeschlossenen Einheiten und der herrliche, größtenteils nach Westen gerichtete Garten machen das Objekt besonders für die Nutzung als Mehrgenerationenhaus attraktiv, jedoch ist auch eine Nutzung als Einfamilienhaus für die große Familie denkbar.

Folgende Merkmale sind besonders erwähnenswert:

  • Absolut versteckte und idyllische Ortsrandlage
  • Liebevoll und hochwertig kernsaniert in 1993
  • Schöne Ausrichtung nach Süden und Westen
  • Leichter, freundlicher Landhausstil
  • Zweifamilienhaus mit zusätzlicher Einliegerwohnung im Dachgeschoss
  • Erschließung der drei Ebenen durch abgeschlossenes Treppenhaus
  • Ideal zur Nutzung als Mehrgenerationenhaus oder als Einfamilienhaus
  • Herrliche Lage oberhalb der Isarauen


< zurück zur Übersicht

Gemütliches Wohnzimmer im Erdgeschoss

Großzügiger Wintergarten

Geschmackvolles Badezimmer

Blick ins Grüne